Arbeitstag Herbst 2014
Neben den alljährlichen Arbeiten, wie Büsche schneiden, Piste ausmähen und Laub zusammennehmen, stand für diesen Arbeitstag eine zusätzliche Arbeit auf dem Programm. Da wir uns entschieden haben, unseren Flugplatz mit einem 90 Meter langen und 4.5 Meter hohen Sicherheitszaun auszustatten, mussten Löcher für die Fundamente der Pfosten ausgehoben werden. Insgesamt 19 an der Zahl. Um den Sicherheitszaun auch sturm- und winterfest auszuführen, mussten die Löcher mit den Abmessungen 60cm x 60cm und einer Tiefe von 90cm ausgeführt werden.
Die Anwesenden Mitglieder liessen sich nicht Lumpen und so konnten alle Arbeiten bis kurz nach 12 Uhr abgeschlossen werden und wie üblich wurden alle anwesenden Helfer mit einem reichhaltigen Mittagessen versorgt.

Ein so grosser und gut eingerichteter Modellflugplatz wie unserer ist keine Selbstverständlichkeit und benötigt viel Pflege. Ein herzlicher Dank gilt deshalb den Mitgliedern, welche bei jeder Art von Arbeit in grosser Zahl erscheinen und sich mit grossem Eifer an den Arbeiten beteiligen. Insgesamt waren über 25 Mitglieder anwesend und halfen bei allen anstehenden Arbeiten tatkräftig mit. Die Aufrechterhaltung eines solchen Modellflugplatzes wäre ohne diese Hilfe unmöglich.

Unser Platz erstrahlt nun wieder in frischen Glanz und ist für den kommenden Winter bestens gerüstet.

 
     
     
     

 

zum Seiten Anfang