Zwei ewige Baustellen werden flügge - März 2003 - Hansruedi Baumgartner

Unser Mitglied, Hansruedi Baumgartner, hat in den letzten drei Jahren an zwei grossen und eindrucksvollen Modellen gearbeitet. Finden Sie hier die entsprechende Baudokumentation mit über 70 Bildern und erleben Sie die Faszination des Modellbaus pur. 

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12]




Messmer Hausi und seine F4U

Juni 1994, Schaufliegen bei uns in Bendern: Messmer Hausi kommt zum x-ten Mal zu uns ans Schaufliegen, im Gepäck seine wunderschöne F4U. Irgendwann an diesem Wochenende hat es Ludwig dann gepackt. Denn kurz darauf fuhren Ludwig und ich nach Schöftland zu HOPE Modellbau und Ludwig kauft sich dort seine Corsair samt Fahrwerk.

Nur wer baut jetzt diese anspruchsvolle Maschine? Natürlich du Hansruedi! Ich? Nein Danke zu aufwendig. Na dann vielleicht Max Hefti? Doch auch Max hat kein Musikgehör. So blieb die Maschine viele Jahre liegen.

Im Herbst 2000 habe ich mich dann bereit erklärt die F4U zu bauen. Mir war bewusst, dass ich da ohne fremde Hilfe nicht klar komme. Was liegt da näher, als mit Hausi Messmer Kontakt auf zu nehmen. Dann der erste Dämpfer. Hausi hat seine Corsair am Wochenende in der Luft zerlegt. Aber was soll's gehen wir halt Trümmer besichtigen.


Die traurigen Reste eines wunderschönen Flugzeuges

Zum nächsten Teil