Hallenfliegen - 21. Januar 2018
Ein richtiger Modellflieger weiss sich auch zu Helfen, wenn das Wetter draussen überhaupt nicht nach Fliegen aussieht. Bei angenehmen Temperaturen und absoluter Windstille können wir über den Winter am Wochenende und an Feiertagen jeweils die Turnhalle Eschen für unsere fliegerischen Aktivitäten nutzen.

Je nach Wetter finden sich zum Teil über 10 Mitglieder unseres Vereins in der Halle ein um unserem Hobby zu fröhnen. Dabei ist die komplette Altersspanne von jung bis nicht mehr ganz so jung und eine grosse Auswahl an verschiedensten Modellen vertreten. Egal ob Kunstflugslowflyer, Helikopter oder auch mal ein Senkrechtstarter.

Bis zu 3 Piloten fliegen jeweils zusammen, wobei es nicht ganz auszuschliessen ist, dass es auch mal zu einem Zusammenstoss kommt. Die dadurch entstandenen Blessuren an den Modellen lassen sich aber meistens in wenigen Minuten in der Halle reparieren, womit der Spass nach einer kurzen Unterbrechung wieder fortgesetzt werden kann.

Mit dieser Aktivität lässt sich der Zusammenhalt im Verein auch über den Winter pflegen. An dieser Stelle herzlichen Dank an das Schultzentrum Unterland (SZU) für das zu Verfügung stellen der Halle.

     
     
     
     

Zum nächsten Teil