Indoorflugtag 2008 - Von Christoph Hardegger

Am Sonntag, den 10. Februar 2008 fand in Schaan der erste Indoorflugtag der Modellfluggruppe Liechtenstein statt. Trotz des traumhaften Wetters fanden viele Zuschauer den Weg in die Sporthalle Resch in Schaan. Dort wurden sie von unserer „Küchencrew“ verwöhnt und konnten die Flugkünste der Piloten bestaunen. Wir durften sehr viele Piloten begrüssen, über 35, sie konnten den Zuschauern viele unterschiedliche Fluggeräte demonstrieren. Vom Gyrocopter bis zum Herzli mit trampelndem Velofahrer, alles war dabei.

Die Highlights des Tages waren zweifelsohne das "Indoor Air Race" und das Limbofliegen. Beim "Indoor Air Race" ging es darum um Pylonen zu fliegen, dabei noch verschiedene Kunstflugfiguren zu absolvieren und am Ende das Landefeld zu treffen. Dabei hatten die Piloten und Zuschauer ihren Spass beim Mitfliegen und Mitfiebern. Der Zweite Höhepunkt, das Limbofliegen, war nicht weniger spannend. Die Piloten mussten unter einem Band, welches zwischen zwei Pylonen gespannt war hindurch fliegen. Beim Limbofliegen kam es bei den Piloten hauptsächlich darauf an, die Nerven zu behalten.

In der Folge finden Sie einige Bilder zu diesem Anlass:

[1] [2]

[1] [2]

 

zum Seiten Anfang