In der Folge finden Sie den Vortrag übers Wetter von Urs Lendenmann, den er anlässlich einer Monatsversammlung gehalten hat.

 

Wetter und Wetterstationen

Inhalt

  • Verstehen der Daten unserer Wetterstation

  • Netze von Wetterstationen

  • Meine eigene Kurzzeitwetterprognose

  • Wind und Fliegen

Orthofoto des Modellflugplatzes von Swisstopo: Die Piste hat von Süden gesehen eine Richtung von 19°

 

Unsere Wetterstation

·         Vielen Dank an Helmut Nipp!

·         http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=8214

 

Aktuelle Messwerte

  • Temperatur: Tagesminimum, aktuelle Temperatur, Tagesmaximum

  • Taupunkt: Temperatur, bei die Luftfeuchtigkeit beginnt zu kondensieren.

  • Niederschlag: kumulierter Niederschlag des Tages

  • Regenrate: Wie fest regnet es

  • Luftfeuchtigkeit: Relative Feuchtigkeit in %

  • Windgeschwindigkeit: Mittlere Windgeschwindigkeit – typischerweise der letzten 10 Minuten.

  • Windböen: Höchste gemessene Windgeschwindigkeit – typischerweise in den letzten 10 Minuten.

  • Luftdruck: Tagesminimum, aktuell, Maximum

Verlaufsgraphiken

  • In Zahlen werden Maximal- und Minimalwerte des Tages angezeigt.

  • In einer Graphik wird der Verlauf der letzten 24 h aufgezeigt.

 

  • Für uns sind insbesondere Windgeschwindigkeit und Windböen wichtig. Der Parameter, der angezeigt wird, ist unterstrichen.

Weitere Wetterstationen

Auf der Hauptseite von AWEKAS kann mit „Ort“ und „Land“ nach Wetterstationen in der Nähe gesucht werden.

 

Wetterstationen von Meteo Schweiz

Dienste von Meteo Schweiz

  • Meteo fügt die Definitionen der Messwerte genau an, z.B. dass die aktuellen Werte den letzten 10 min entsprechen

  • In den Windverlaufsgraphiken sind neben Windgeschwindigkeit und Windböen auch die Windrichtungen angegeben.

  • Das Messnetz ist jedoch relativ dünn

  • Klimadaten aus früheren Jahren können abgerufen werden.

  • Viele Hintergrundinformationen zu Wetter und Wettererscheinungen

  • Aktuelle Berichte zu „Wetterereignissen.“

  • Keine detaillierte Lokalprognose

 

 

 

Wetternetz von meteomedia

Meteomedia betreibt ein sehr dichtes Netz von Wetterstationen, und bietet für die Orte der Stationen detaillierte 4 Tagesprognosen.

 

Kurzzeitwetterprognose

Regionalwetter - Landi

http://www.landi.ch/meteo/deu/wetter-landiwetter.aspx

 

Niederschlags und Niederschlagsprognosen

Animiertes Niederschlagsradar

Animierte 24 Stunden Niederschlagsprognose

Auf der Landi-Webseite sind Wetterinformationen von Meteo Schweiz kostenlos verfügbar, die bei Meteo Schweiz nicht oder nur gegen Gebühren verfügbar sind.

Mit dem Niederschlagsradar lässt sich Regen auf ca. 2 h hinaus abschätzen.

Mit Regenradar kann zeitlicher und örtlicher Verlauf der „Niederschlagsprognosen“ angepasst werden, was dann auf ca. einen Tag hinaus lokalen Regen voraussagen lässt.

Wenn das noch nicht reicht

Das Vorarlberger Regenradar hat bessere Einsicht ins Rheintal:

http://wetterradar.lwz-vorarlberg.at/radar/index.html

 

Es gibt auch langfristige Europaniederschlagsprognosen:
 

http://www.sat24.com/alps

 

Charakteristische Winde in der Region

Etwas Grundwissen:        Auf der Nordhalbkugel dreht ein Tiefdruckgebiet im Gegenuhrzeigersinn und ein Hochdruckgebiet im Uhrzeigersinn. Dies ist auf dem Satellitenbild auch sichtbar.

http://aviationweather.gov/data/obs/sat/intl/ir_ICAO-H_bw.jpg

Quelle: http://aviationweather.gov

Ein Tief bringt in der Regel Westwind mit wechselhaftem Regenwetter

Ein Hoch bringt Ostwind, oder eben Bise

Wind

Ursache

Fliegen

Föhn

Bei hohem Luftdruckunterschied zwischen Alpennord- und Alpensüdseite.

Oft zu stark

Bise

Wenn ein Hochdruckgebiet über Mittel- oder Osteuropa liegt. Charakteristisch für anhaltendes Schönwetter.

Manchmal zu stark, besonders für leichte Flieger

Westwind

Beim Durchzug eines Tiefdruckgebiets. Die Alvierkette schützt uns recht gut, jedoch bricht der Westwind oft heftig durch die Wildhauser Schneise durch.

Oft kaum möglich, da sehr böig und quer zur Piste

Tagesgangwind

Wenn keine stärkeren Wettereinflüsse herrschen haben wir bei schönem Wetter vom späten Abend bis zum folgenden Mittag leichten Südwind und ab Mittag bis zum Sonnen­untergang Nordwind.

In der Regel kein Problem

 

zum Seiten Anfang