zurück

Erfolgreicher Saisonstart für Stefan Kaiser

Wann: 17./18. Mai 2014
Wo: Grandrieu, Belgien
Autor: Stefan Kaiser
Teilnahme: 42 aus 12 Nationen

Der liechtensteinische Modellflugpilot Stefan Kaiser zeigte beim ersten Wettkampf der diesjährigen Saison im belgischen Grandrieu eine starke Leistung und musste sich nur dem amtierenden Welt- und Europameister Christophe Paysant-le-Roux aus Frankreich geschlagen geben.

Bei strahlendem Sonnenschein und windigen Flugbedingungen mussten die 42 angereisten Piloten aus insgesamt 12 Nationen vorgegebene Flugfiguren in die Lüfte zeichnen. Das Teilnehmerfeld war aufgrund vieler Nationalpiloten aus verschiedenen Ländern stark besetzt und somit eine gute Standortbestimmung für Stefan Kaiser.

Kaiser ohne Helfer
Zum ersten Mal auf internationaler Ebene musste Stefan Kaiser den Wettkampf ohne seinen Vater und Betreuer Robert Kaiser bestreiten, welcher wegen gesundheitlichen Problemen die Reise nach Belgien nicht antreten konnte. So war Stefan während dem ganzen Wettkampf auf sich alleine gestellt. Diese ungewohnte Situation führte zunächst zu einem durchzogenen ersten Flug und lediglich zum vierten Zwischenrang. Doch Stefan zeigte im zweiten Flug starke Nerven und erzielte mit einem hervorragenden Flug die zweitbeste Wertung.

Enger Zweikampf zu Gunsten von Kaiser
Schon nach den ersten beiden Durchgängen zeigte sich ein klarer Sieg für den amtierenden Welt- und Europameister Christophe Paysant-le-Roux aus Frankreich ab. Dahinter spitzte sich der Kampf um Platz zwei zwischen Stefan Kaiser und dem letztjährigen Seriensieger an internationalen Wettkämpfen Gernot Bruckmann aus Österreich zu. Beide Piloten zeigten jeweils einen starken dritten Flug und erzielten bis auf 0.2 Promille dieselbe Wertung. Somit belegte Kaiser nach den drei Qualifikationsflügen den zweiten Zwischenrang direkt vor Bruckmann.

Weg Richtung Heim-EM stimmt
Im Finale der besten fünf Piloten wurde das wesentlich schwierigere Figurenprogramm geflogen. Das Finale hatte schlussendlich keine Auswirkungen auf die Platzierungen und so konnte Stefan Kaiser mit dem zweiten Platz einen erfolgreichen Saisonstart feiern. Dieser zweite Platz ist eine Bestätigung für die sehr gute Vorbereitung und dass sich das intensive Training auf dem Modellflugplatz in Bendern auszahlt. Das diesjährige Highlight wird die Heim-Europameisterschaft in Bendern vom 10. – 19. Juli 2014 sein.

 

Auszug aus der Rangliste
1.      Christophe Paysant-Le-Roux (FRA)    3‘000.00 Pkte
2.      Stefan Kaiser (FL)                            2’832.93 Pkte
3.      Gernot Bruckmann (AUT)                  2'823.34 Pkte
4.      Nurila Lassi (FIN)                             2'806.66 Pkte
5.      Loic Burbaud (FRA)                          2'776.54 Pkte

Gesamte Rangliste