zurück

Lukas Schaltegger und Tobias Schiessel vertreten die MFGL am Challenge Cup in Breitenbach
Wann: 19. Oktober 2013
Wo: Breitenbach, Schweiz
Autor: Lukas Schaltegger, Tobias Schiessel
Teilnehmer: 23 Piloten

Wie jedes Jahr zum Ende der F3A Saison fand auch dieses Jahr wieder der Challenge Cup bei der Modellfluggruppe Breitenbach in der Nähe von Basel statt.

Die Modellfluggruppe Liechtenstein wurde dabei durch die beiden F3A Neulinge Lukas Schaltegger und Tobias Schiessel vertreten. Beide wollten diese Gelegenheit nutzen um ihre neuerworbenen F3A Modelle im Wettbewerb zu testen.

Start in der Kategorie Classic
Der Wettbewerb wurde in den Kategorien Classic und Tucson ausgetragen und es konnte frei gewählt werde in welcher Kategorie man starten möchte. Auch die Modelle konnten frei gewählt werden und so sah man auf dem Platz Kunstflieger von zwei bis drei Meter Spannweite sowie Elektro und Verbrennermodelle. Beide Piloten der MFGL starteten in der Kategorie Classic.
Nach sehr starkem Nebel am Morgen, der sich gegen Mittag verzog, konnten die Teilnehmer bei wunderschönem Wetter einen super organisierten Wettbewerb geniessen.

Beim zweiten Flug stark verbessert
Lukas sowie Tobias konnten mit ihrem ersten Flug nicht wirklich zufrieden sein und es galt dies im zweiten Durchgang zu verbessern. Vor allem Lukas konnte bei seinem zweiten Flug sehr stark zulegen und zeigte einen sehr ansprechenden Flug.
Die Kategorie Clasic konnte am Ende des Tages Sandro Matti für sich entscheiden und die Kategorie Tucson wurde von Patrick Drack gewonnen.

 


 

 

Rangliste Classic (PDF)

Rangliste Tucson (PDF)