Finale - 27.07.2018

In diesem Jahr wurde das Finale auf 2 Tage aufgeteilt.


 

Bildergalerie

An der diesjährigen Europameisterschaft wurde das Finale auf zwei Tage verteilt. Das erste Finalprogramm und erste Unbekannte wurde am Freitag geflogen. Es war wieder sehr heiss bis zu 36°C und es herrschten thermische Bedingungen. Am Abend um 18 Uhr trafen sich die Finalisten, Punkterichter und Jury wieder in der gleichen Schule um das zweite Unbekannte zu besprechen. Dieses und das zweite Finalprogramm wurden dann am Samstag geflogen. Am Samstag war es frisch. In der Nacht kam ein kurzes aber heftiges Gewitter und wüstete über dem Platz. Heute herrschte ein sehr starker Wind von hinten ca. 90° quer zur Piste. Am Abend wurde die EM mit einem schönen Bankett abgeschlossen. Es gab feines Essen, diverse Ansprachen und Musik.

zum Seiten Anfang