zurück

 
Kein Glück für Liechtensteiner Segelflug Piloten an den F3J Schweizermeisterschaften
Wann: 7. September 2002
Wo: Flaach, Thurgau
Autor: Robert Cames
Teilnahme: 24 Piloten (Plus 1 Pilot ausser Konkurrenz)

Am Vergangen Wochenende konnte die beiden Piloten nochmals ihr können unter beweis stellen. In Flaach Kanton Thurgau wurde die Schweizermeisterschaft der Klasse F3J durchgeführt.

Auch hier schafften es die Piloten Robert Cames und Fidel Frick nicht sich in die Flyoffs zu platzieren. Mit dem Platz 23 für Fidel Frick und den Platz 22 für Robert Cames blieben sie hinter ihren Erwartungen. Schweitzermeister wurde Christoph Mächler von der MG Linth.


Robert Cames belegte den 22. Rang

Als Saisonabschluss werden unser Piloten noch am Münchner Oktoberfest Pokal teilnehmen der gleichzeitig den Abschluss der Eurotour bildet. Hier können Sie die Rangliste runterladen.

 

zum Seiten Anfang