zurück

 
Erster Saisonsieg für Fidel Frick
Wann: 8. April 2001
Wo: Hohe Buche / CH
Autor: Nick Schädler

 
Beim ersten Wettbewerb der neuen Flugsaison konnte der Pilot der Modellfluggruppe Liechtenstein, Fidel Frick schon den ersten Sieg verbuchen. 

Beim Regionalwettbewerb in Hohe Buche waren fünf Durchgänge zu fliegen. Die Piloten mussten ihre Segelflugzeuge 7 Minuten in der Luft halten und nach Ablauf dieser Zeit eine Ziellandung machen.

Bei sehr starkem und wechselndem Wind konnten die Flugzeiten kaum eingehalten werden und die Ziellandungen wurden deswegen sehr erschwert, Aussenlandungen waren oft hin zu nehmen. Fidel Frick konnte sich erst im 5. Durchgang den Sieg sichern, während die beiden anderen Piloten der MFG Liechtenstein, Robert Cames und Beni Rohner, den Wettbewerb auf den Plätzen 5. und 7. beendeten.

Rangliste :
1. Fidel Frick MFG Liechtenstein 4849 Punkte
2. Patrick Schoch MG St. Gallen 4393 Punkte
3. Schmid Kurt MG St. Gallen 4164 Punkte