zurück
  
Roland Matt und Fidel Frick erneut Landesmeister
Wann: 1. Oktober 2005
Wo: Bendern/Liechtenstein
Autor: Nick Schädler
Teilnahme F3A: 7 Piloten
Teilnahme F3B: 6 Piloten

Am vergangenen Samstag fand auf dem Modellflugplatz in Bendern die Landesmeisterschaften im Motorkunstflug (F3A) und Segelflug (F3B) statt. Roland Matt (Motorkunstflug) und Fidel Frick (Segelflug) verteidigten ihre Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich. Aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl konnte in der Disziplin Elektroflug F5E kein Landesmeistertitel vergeben werden.

Bei guten Flugbedingungen starteten am Morgen die Segelflugpiloten den Wettbewerb. In je drei Durchgängen Zeitflug und Streckenflug wurde der Landesmeister erkürt. Der grosse Favorit auf den Titel, Fidel Frick, wurde zu Beginn des Wettbewerbs hart von Paul Koch bedrängt, nach den drei Zeitflügen lag Fidel Frick noch auf dem zweiten Rang. In allen drei Durchgängen der Disziplin Streckenflug konnte Fidel Frick dann allerdings die anderen Piloten deutlich distanzieren und seinen Titel erfolgreich verteidigen. Paul Koch belegte im Schlussklassement den zweiten, Nick Schädler den dritten Rang.


Die Landesmeister Roland und Fidel

Roland Matt vor Wolfgang Matt
Im Motorkunstflug (F3A) wurden der Titel wie erwartet unter Vater und Sohn Matt ausgeflogen. Der Titelverteidiger startete etwas verhalten in den Wettbewerb, musste er sich doch in den beiden ersten Durchgängen knapp seinem Vater Wolfgang Matt geschlagen geben. Allerdings erzielte Roland Matt im dritten Durchgang deutlich die höchste Wertung. Somit konnte er seinen Titel erfolgreich verteidigen. Der zweite Rang ging wie letztes Jahr an Wolfgang Matt, genau so wie die Bronzemedaille an Nick Schädler.

 

Motor - Kunstflug F3A

Rang  Name  D1 D2 D3 Punkte
1 Roland Matt 272 276 290 566
2 Wolfgang Matt 274 282 273 556
3 Nick Schädler 262 257 254 519
4 Adolf Keutschegger 209 212 226 438
5 Raimund Wehrle 185 218 215 433
6 Hansruedi Baumgartner 181 210 202 412
7 Stefan Kaiser 190 186 198 388

Die gelb markierten Resultate wurden als niedrigste gestrichen

 

Segelflug F3B 

Rang  Name  Punkte
1 Fidel Frick 3991
2 Paul Koch 3835
3 Nick Schädler 3542
4 Hansruedi Baumgartner 3479
5 Beni Rohner 3338
6 Hermann Kleeb 284

 

zum Seiten Anfang