zurück
  
 
Die Landesmeister 2009 sind Fidel Frick und Stefan Kaiser
Wann: 7. November 2009
Wo: Bendern/Liechtenstein
Autor: Nick Schädler
Teilnahme F3A: 5 Piloten
Teilnahme F5B: 5 Piloten

Am vergangenen Samstag fanden auf dem Modellflugplatz in Bendern die Landesmeisterschaften im Motorkunstflug (F3A)und F5B (Elektrosegelflug) statt. Die beiden neuen Landesmeister heissen Fidel Frick und Stefan Kaiser. Bei überraschend guten Bedingungen wurden dieses Jahr nur in zwei Kategorien Landesmeistertitel vergeben, aufgrund zu wenig Teilnehmer musste die Konkurrenz im Segelflug F3B gestrichen werden


Stefan Kaiser und Fidel Frick

Stefan Kaiser schlägt Roland und Wolfgang Matt
Im Motorkunstflug (F3A) konnte ein spannender Wettbewerb erwartet werden, waren doch mit Roland und Wolfgang Matt sowie Stefan Kaiser (Titelverteidiger) gleich drei ehemalige und mehrfache Landesmeister am Start. Am Ende fiel die Entscheidung sehr knapp zugunsten von Stefan Kaiser aus, der Roland Matt um gerade 3 Punkte distanzieren konnte. Den dritten Rang belegte Wolfgang Matt.


Wolfgang Matt, Stefan Kaiser und Roland Matt

Fidel Frick gewinnt Elektrosegelflug
Die Aufgabe im Elektrosegelflug bestand darin, genau 4 Minuten nach Abstellen des Elektromotors genau auf einem Punkt zu landen. Dabei gab es für jede Sekunde Abweichung von der Idealzeit sowie pro 10cm Abweichung vom Landepunkt einen Punkt Abzug.

In dieser Disziplin ging es ebenfalls knapp zu und her, nur geringfügige Abweichungen der Flugaufgaben entschieden über die Medaillen. Fidel Frick erzielte in zwei von drei Durchgänge die höchste Punktzahl und sicherte sich somit einen weiteren Landesmeistertitel. Der zweite Rang ging an Stefan Kaiser, die Bronzemedaille an Nick Schädler.


Stefan Kaiser, Fidel Frick und Nick Schädler

 

Ranglisten

Motor - Kunstflug F3A

Rang  Name  D1 D2 D3 Punkte
1 Stefan Kaiser 268 287 282 569
2 Roland Matt 259 279 287 566
3 Wolfgang Matt 260 267 244 527
4 Nick Schädler 234 255 258 513
5 Schaltenegger Lukas 185 202 194 369

 

Elektrosegelflug F5B

Rang  Name  D1 D2 D3 Punkte
1 Fidel Frick 1000 989 1000 2000
2 Stefan Kaiser 985 1000 901 1985
3 Nick Schädler 980 960 979 1959
4 Werner Batliner 960 959 939 1919
5 Schaltenegger Lukas 809 959 919 1878

(Die gelb markierten Resultate wurden als niedrigste gestrichen)

zum Seiten Anfang