zurück

Starke Liechtensteiner Modellflugpiloten
Wann: 08./09. Juni 2014
Wo: Schärding, Österreich
Autor: Stefan Kaiser
Teilnehmer: 48 Piloten 8 Nationen

Am vergangenen Wochenende zeigten drei Piloten der Modellfluggruppe Liechtenstein im oberösterreichischen Schärding eine starke Leistung. In einem top besetzten Feld klassierte sich Stefan Kaiser auf dem dritten Podestplatz, gefolgt von Routinier Wolfgang Matt. Tobias Schiessel feierte bei seinem zweiten internationalen Wettkampf einen hervorragenden 18. Platz.

 


Foto (v.l.): 4.Platz Wolfgang Matt, 2. Platz Gernot Bruckmann, 1. Platz Gerhard Mayr, 3. Platz Stefan Kaiser, 5. Platz Markus Zeiner

Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten die 46 angereisten Piloten aus insgesamt 8 Nationen jeweils drei Qualifikationsflüge. Die Entscheidung fiel dann im Finale der besten 9 Piloten in dem das wesentlich schwierigere Finalprogramm geflogen wurde. Hervorragende Wetterbedingungen und ein starkes Pilotenfeld gespickt mit Nationalpiloten aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Ukraine, Ungarn und Liechtenstein versprachen einen spannenden Wettkampf.

Aufholjagd von Kaiser
Stefan Kaiser zeigte am Samstag in den ersten beiden Durchgängen hervorragende Flüge, klassierte sich jedoch nur auf Zwischenrang 6. Besser erging es dem Routinier Wolfgang Matt, welcher sich auf dem dritten Zwischenrang klassieren konnte. Im dritten Durchgang konnte sich Kaiser noch steigern und verbesserte sich auf Platz 5. Da der Finalflug fix zum Endergebnis zählte, war eine Aufholjagd trotz schlechter Ausgangslage noch möglich. Den Piloten wurde aufgrund schlechter Sicht und thermischen Ablösungen alles abverlangt. Kaiser zeigte starke Nerven und erzielte die zweitbeste Wertung im Finale. Der Wettkampf wurde gewonnen vom Österreicher Gerhard Mayr, gefolgt von Gernot Bruckmann und Stefan Kaiser. Wolfgang Matt klassierte sich direkt dahinter auf dem ausgezeichneten vierten Rang. Der dritte MFGL-Pilot Tobias Schiessel feierte mit dem 18. Rang ein hervorragendes Ergebnis an seinem zweiten internationalen Wettkampf.

EM vor der Türe
In vier Wochen, vom 10. bis 19. Juli 2014, findet die F3A-Europameisterschaft auf dem Modellflugplatz in Bendern statt. Die beiden Podest Plätze in Belgien und in Schärding bestätigen die gute Form von Kaiser, welcher sich nun voll auf die Vorbereitung zur Heim-EM konzentriert.

  

  

  

Auszug aus der Rangliste:

1.  Gerhard Mayr, Österreich 2000.00 Punkte
2.  Gernot Bruckmann, Österreich  1949.41 Punkte
3.  Stefan Kaiser, Liechtenstein 1940.50 Punkte
4.   Wolfgang Matt, Liechtenstein 1912.72 Punkte
5.  Markus Zeiner, Österreich 1872.53 Punkte
...  
18. Tobias Schiessel 871.31

Rangliste (JPG)