zurück

MFGL-Piloten an den Schweizermeisterschaften
Wann: 21./22. Juni 2014
Wo: Oberönz, Schweiz
Autor: Lukas Schaltegger
Teilnehmer: 15 Piloten

Am 21. und 22. Juni fand der 1. Teilwettbewerb der F3A Schweizermeisterschaft 2014 bei der Modellfluggruppe Oberönz statt. Für die MFGL starteten die beiden Piloten Nick Schädler und Lukas Schaltegger.


Foto (v.l.): Nick Schädler mit Citrin und Lukas Schaltegger mit Amethyst

Pünktlich um 08:30 wurde am Samstag der erste Durchgang gestartet. Aufgrund des perfekten Wetters konnten am ersten Tag 3 Vorrunden Durchgänge geflogen werden. Der vierte Durchgang fand dann am Sonntagmorgen statt.

Beide MFGL Piloten bekundeten im ersten Flug Mühe und waren entsprechend nicht sehr zufrieden. Nick Schädler konnte sich dann von Flug zu Flug steigern und erreichte am Ende trotz wenig Training und einem neuen Modell den 13 Rang. Auch Lukas Schaltegger konnte sich verbessern und klassierte sich auf dem 9 Rang.

Gewonnen wurde dieser Teilwettbewerb von Sandro Matti vor Pirmin Jund und Marc Rubin.

Ein Dank gilt der Modellfluggruppe Oberönz, welche einen reibungsfreien Wettbewerb bei perfektem Wetter ermöglicht hat.

 

  

  

  

Auszug aus der Rangliste:

1.  Sandro Matti 1999.4 Punkte
2.  Pirmin Jund 1993.5 Punkte
3.  Marc Rubin 1987.5 Punkte
...  
9.  Lukas Schaltegger 869.9 Punkte
...  
13. Nick Schädler 826.5 Punkte

Rangliste (PDF)